ÖFFNUNGSZEITEN

ADRESSE

ANFAHRT

Impressum

Datenschutzerklärung

© 2012 Emsly EMS Training Studio Düsseldorf

Mo:

Di:

Mi:

Do:

Fr:

Sa:

So   + 

 

Emsly EMS Training Düsseldorf

Liesegangstraße 11

40211 Düsseldorf

info (at) emsly.de

Tel.: 0211 / 93079685

10:00 - 20:30 Uhr

09:00 - 20:30 Uhr

12:00 - 21:00 Uhr

10:00 - 21:00 Uhr

11:00 - 20:00 Uhr

10:00 - 16:00 Uhr

Feiertags geschlossen

 

Was ist Osteoporose?

Osteoporose gilt als die häufigste Knochenerkrankung im höheren Lebensalter. Der Knochen verliert im Laufe der Jahre durch Abbauprozesse an Dichte und wird porös. Schon verhältnismäßig geringe Belastungen können dann zu Knochenbrüchen führen, zum Beispiel schon bei kleinen Stürzen. Hauptursache dafür ist meist eine zunehmende Inaktivität.

Was hilft gegen Osteoporose?

Als wirksamste Maßnahme gegen Osteoporose gilt anerkanntermaßen ein regelmäßig durchgeführtes intensives Krafttraining mit einem Personal Trainer an Ihrer Seite. So liegt die Empfehlung der Sportmedizin für ein altersangemessenes Krafttraining zur Osteoporose-Prävention, bei einem Muskeltraining unter Einbeziehung aller großen Muskelgruppen, eine angepasste Ernährung und Sonnenlicht zur Vitamin D - Aufnahme.  

Was sind die häufigsten Merkmale der Osteoporose?

  • Abnahme der Knochenmasse und -dichte

  • Reduzierung der Knochenstabilität

  • erhöhten Gefahr von Knochendeformationen

  • Verschlechterung der Knochenarchitektur

  • Häufigere Knochenbrüche

  • Längere Heilzeiten bei Knochenbrüchen

  • Erhöhte Gefahr von Stürzen


Warum ist schonendes Muskeltraining bei Osteoporose so wichtig?

Unser Körper hat die Angewohnheit alle Ressourcen abzubauen, die nicht gezielt genutzt werden. Dies gilt auch für die Muskulatur und die Knochen. Deshalb ist es gerade für Menschen mit Osteoporose sehr wichtig, dass sie ihre Muskulatur trainieren und ihre Knochen belasten.

 

Dies geschieht durch ein An- und Entspannen der Muskulatur, wie es bei EMS- und Vibrationstraining passiert. Da Muskeln an den Knochen angewachsen sind, üben sie bei einer Kontraktion Zug auf die Knochen aus. Je mehr Zug von den Muskeln ausgeübt wird, desto stärker bildet sich der Knochen aus, um dieser Belastung entgegen wirken zu können. So ist das Muskeltraining eines der wirkungsvollsten Mittel, um Osteoporose vorzubeugen und entgegenzuwirken. 

Wie kann man die Muskulatur mit Osteoporose schonend trainieren?

EMS Training und Vibrationstraining sind sehr gelenkschonend und können individuell angepasst werden. Beide Trainingsformen ermöglichen nicht nur mit Bewegungen Muskeln aufzubauen, sondern können auch ganz ohne eine Bewegung die Muskulatur aufbauen. Deshalb ist EMS Training und Vibrationstraining eine wirkungsvolle Sportart bei und gegen Osteoporose. Lesen Sie hier über wissenschaftliche Studien und hier über Erfahrungen zu diesem Thema.  

Durch das Emsly - EMS- und Vibrationstraining wird die Muskulatur um die Gelenke bis in die Tiefenmuskulatur aufgebaut, Knorpelsubstanz gut durchblutet und mit Nährstoffen versorgt. Dieser gelenkschonende Muskelaufbau ist ideal zur Beseitigung muskulärer Defizite und zum Abnehmen geeignet. Bei jedem Emsly - Training in Düsseldorf begleitet ein Personal Trainer Ihr Training.

Dient EMS-Training und Vibrationstraining als Prophylaxe vor Stürzen?

Ja! Muskeltraining durch EMS- und Vibrationstraining wirkt sich positiv bei Osteoporose aus, da bei den schonenden Muskelkontraktionen über die Muskelfasern Zugkräfte entstehen, welche die Knochendichte und Mineralisierung fördern. Ein gut ausgebildeter Stütz- und Halteapparat, ausreichende Kraft in der unteren Extremität, sowie die Beweglichkeit der Gelenke, sind grundlegende Voraussetzungen für einen sicheren Gang.

 

Stürze, welche im Alter durch instabile Skelettmuskulatur und Unsicherheit gehäuft vorkommen und dann häufig, durch zu geringe Knochendichte, Oberschenkelhalsbrüche zur Folge haben können, lassen sich durch ein gezieltes Krafttraining vermeiden. EMS- und Vibrationstraining trainieren hierbei in einem Höchstmaß die schnellzuckenden Muskelfasern, die für das erfolgreiche Abfangen von Stürzen erforderlich sind. Vibrationstraining hilft zudem ihre Balance zu trainieren.

 

Ihr Osteoporose- und Sturzprophylaxe-  Trainer berät Sie gern!